Missklänge – 30.12.2017

 

Jahresrückblick

Prosit Neujahr? Ganz falsch. Das kennt doch noch keiner. Wir trinken auf das Altjahr. Mit seinen Altparteien. Und dem Altparlament. Und der Altregierung. Da weiß man doch schließlich, was man hat. Wenigstens bis zur nächsten Landtagswahl in Bayern. So lange muss in Berlin noch geschäftsführend verwaltet werden. Prosit!

Auf den Altkalender sollten wir trinken: Nach fünfhundert Jahren hat die kaiserliche Festtagskommission des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation zum ersten Mal Halloween zum gesetzlichen Feiertag erhoben. Die Erfahrungen damit sind gut. Belasst es dabei. Prosit!

Auf die alten Saudis könnten wir trinken. Dort hat nämlich die Gender-Diskussion begonnen: Künftig sollen Frauen dort autofahren dürfen. Auf speziell gekennzeichneten Strecken natürlich. Verkehrskontrollen erfolgen durch weibliche Bedienstete, die ihnen nötigenfalls den Schleier anheben dürfen. Prosit!

Und auf den Mann des Jahres müssen wir trinken. Er heißt nicht Ich-will-jetzt doch-Martin. Auch nicht Jamaika-Aus-Christian. Nein, er heißt Donald; der Erfinder der alternativen Fakten. Demnächst kommt er in die Elbphilharmonie. Dort stellt er sein neuestes Buch vor: Der Ritter von Twitter. Damit wird 2018 ein historisches Jahr. Prosit!

Hier sind weitere zeitkritische Glossen zu finden.

Wer mich ganz schnell erreichen will, schreibt mir eine E-Mail.

 

Let's make the world a better place! Gegen Rassismus - gegen Gewalt. #Ausnahmslos.

 

Machen! Silben, Sätze, Sensationen. Marc Mandels minimalistischer Merkratgeber für moderne Manuskriptmacher. Verl: chiliverlag 17. März 2016.

 

Die Sammlung 'Morden' enthält 19 eher satirische Kurzkrimis. Sie verführen zum Selberdenken.

Verl: chiliverlag Juni 2014.

Wer sich für eine meiner Lesungen oder Performances interessiert, klickt hier.

Bücher des Erzählers Marc Mandel erscheinen im chiliverlag. Näheres findet man hier.

Auf den Seiten Mädchenlieder, Geschichten, Mandelsplitter und Gedichte finden Sie Texte, die ich kürzlich geschrieben habe. 

Keine Lesung mehr verpassen - folge mir auf Twitter:

Zu meiner Autorenseite bei Amazon klickst Du hier.

Für das Krone-Slam-Team haben wir

von 2012 bis 2015

die Öffentlichkeitsarbeit übernommen und die Web-Page erstellt.

Bilder für Publikationszwecke in hoher Auflösung können hier unter dem Impressum heruntergeladen werden.

Hier finden Sie Informationen über die Literaturgruppe Poseidon.

Die Webpräsenz der Blinden- und Sehbehinderten-Autorengruppe BLAutor findet man hier.

Finde mich bei Facebook

Erinnerungen an die Weyrauch-Revue im Künstlerkeller sieht man hier.

Hier geht es zu einer Homepage, die wir gestaltet haben und hier geht es zur Web-Präsenz der Fotografin Ellen Eckhardt.

 

"You may say that I'm a dreamer, but I'm not the only one.

 

I hope someday you'll join us and the world will live as one."

 

(John Lennon)