Missklänge – 4. April 2020

 

 

 

 

Das hohe Lied des Föderalismus

 

 

 

Nach dem Zentralismus des Dritten Reiches wurde der Föderalismus zu einer Pop Vokabel. Gemeint ist die Organisationsform eines Bundesstaates, dessen einzelne Glieder eine gewisse Eigenständigkeit besitzen. Juristen nennen das Souveränität.

 

Eine prosperierende Idee. Kann doch jedes Land selbst bestimmen, auf welche Weise die Kinder gebildet werden, wie weit man die Gesundheit der Bürger treibt oder mit welchen Computersystemen sich die Polizisten herumschlagen müssen.

 

In einer Krise kommen Impulse meist von draußen. Doch bald heißt es auch in den Bundesländern: Wer ordnet die radikalsten Einschränkungen an? Meistens schaffen es die Bayern auf das Treppchen; aber die anderen folgen dichtauf. Seit März heißt es deutschlandweit: Kontakte, Partys, Kneipen, Kaufhäuser, das Schwätzchen beim Friseur – das war einmal.

 

Während überall Schutzmasken aus Büstenhaltern entstehen, fragen wir uns: Wohin führt uns die nächste Eskalationsstufe? Mag die Regierung zurücktreten? Dürfen Menschen über achtzig noch vom Arzt behandelt werden? Wollen Parlamentarier noch abstimmen? Soll die Topdesstrafe für Hamsterkäufe eingeführt werden? Kann man Mercedes zwingen, Nudeln zu produzieren? Muss Aldi den Preis für diese geilen Frisch-Ei-Waffeln heruntersetzen? Wir werden sehen.

 

 

 

© Marc Mandel 4.4.2020 20 Uhr

 

Hier sind weitere zeitkritische Glossen zu finden.

Wer mich ganz schnell erreichen will, schreibt mir eine E-Mail.

 

Let's make the world a better place! Gegen Rassismus - gegen Gewalt. #Ausnahmslos.

 

Machen 2.0

Gedichte schreiben

- für Rapper Slammer Liedermacher

 

Mandels Making-of

Metrum

Mädchensongs

Metaphern

 

im chiliverlag

März 2019

 

Die legendären Mädchenlieder - und die Vollmondballade - im Verlag vergriffen - jetzt wieder als PDF lieferbar.

Ja ist denn schon wieder Weihnachten?

Dichter-Lichter. Literarisches zu Weihnachten.
Coortext: Dichter-Lichter. Literarisches zu Weihnachten. Herausgegeben von Marc Mandel Januar 2020.

 

Machen! Silben, Sätze, Sensationen. Marc Mandels minimalistischer Merkratgeber für moderne Manuskriptmacher. Verl: chiliverlag 17. März 2016.

 

Die Sammlung 'Morden' enthält 19 eher satirische Kurzkrimis. Sie verführen zum Selberdenken.

Verl: chiliverlag Juni 2014.

Wer sich für eine meiner Lesungen oder Performances interessiert, klickt hier.

Bücher des Erzählers Marc Mandel erscheinen im chiliverlag. Näheres findet man hier.

Auf den Seiten Zeitkritik, Mädchenlieder, Geschichten, Mandelsplitter und Gedichte finden Sie Texte, die ich kürzlich geschrieben habe. 

Zu meiner Autorenseite bei Amazon klickst Du hier.

Bilder für Publikationszwecke in hoher Auflösung können hier unter dem Impressum heruntergeladen werden.

Hier finden Sie Informationen über die Literaturgruppe Poseidon.

Die Webpräsenz der Blinden- und Sehbehinderten-Autorengruppe BLAutor findet man hier.

Erinnerungen an die Weyrauch-Revue im Künstlerkeller sieht man hier.

Hier geht es zu einer Homepage, die wir gestaltet haben und hier geht es zur Web-Präsenz der Fotografin Ellen Eckhardt.

 

"You may say that I'm a dreamer, but I'm not the only one.

 

I hope someday you'll join us and the world will live as one."

 

(John Lennon)