Foto: Ellen Eckhardt
Barbara Zeizinger - Foto: Ellen Eckhardt

 

 

 

Am 4. April 2019 um 19 Uhr 30

 

liest Barbara Zeizinger

 

aus ihrem Roman Er nannte mich Klárinka

 

Ludwigsburg: Pop-Verlag 2018

 

im Künstlerkeller im Residenzschloss
Marktplatz 15, 64283 Darmstadt

 

für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken e. V.

 

 

 

Die Studentin Maria Pohl hat für ihre Dissertation ein Thema gewählt, das eng mit der Geschichte ihrer Familie zusammenhängt. Ihre Mutter und Großmutter stammen aus dem Sudetenland, erzählen aber nur ungern von ihrem Leben dort. Schon gar nicht sprechen sie über Marias tschechischen Großvater Filip, dessen Spur verloren zu sein scheint. Durch ihre Doktorarbeit hofft Maria, dem Geheimnis dieses Schweigens näher zu kommen. Gleichzeitig befindet sie sich selbst in einer Krise und muss eine wichtige Entscheidung treffen. Vor dem Hintergrund eines schwierigen Kapitels der deutsch-tschechischen Geschichte erzählt der Roman über Liebe, Verrat und die Wahrheitssuche innerhalb einer Familie.

 

 

 

Barbara Zeizinger wurde 1949 geboren und studierte Germanistik, Geschichte sowie Italienisch. Sie schreibt Lyrik und Prosa. Barbara Zeizinger erhielt mehrfach Arbeitsstipendien des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Sie ist Mitglied in Schriftstellervereinigungen wie Die Kogge und Poseidon. Letzte Einzelveröffentlichungen Weitwinkel nah. Lyrik. Ludwigsburg: Pop-Verlag 2013; Am weißen Kanal. Roman. Ludwigsburg: Pop-Verlag 2014; Er nannte sie Klárinka. Ludwigsburg: Pop-Verlag 2018.

 

Wer mich ganz schnell erreichen will, schreibt mir eine E-Mail.

 

Let's make the world a better place! Gegen Rassismus - gegen Gewalt. #Ausnahmslos.

 

Machen! Silben, Sätze, Sensationen. Marc Mandels minimalistischer Merkratgeber für moderne Manuskriptmacher. Verl: chiliverlag 17. März 2016.

 

Die Sammlung 'Morden' enthält 19 eher satirische Kurzkrimis. Sie verführen zum Selberdenken.

Verl: chiliverlag Juni 2014.

Wer sich für eine meiner Lesungen oder Performances interessiert, klickt hier.

Bücher des Erzählers Marc Mandel erscheinen im chiliverlag. Näheres findet man hier.

Auf den Seiten Mädchenlieder, Geschichten, Mandelsplitter und Gedichte finden Sie Texte, die ich kürzlich geschrieben habe. 

Zu meiner Autorenseite bei Amazon klickst Du hier.

Für das Krone-Slam-Team haben wir

von 2012 bis 2015

die Öffentlichkeitsarbeit übernommen und die Web-Page erstellt.

Bilder für Publikationszwecke in hoher Auflösung können hier unter dem Impressum heruntergeladen werden.

Hier finden Sie Informationen über die Literaturgruppe Poseidon.

Die Webpräsenz der Blinden- und Sehbehinderten-Autorengruppe BLAutor findet man hier.

Erinnerungen an die Weyrauch-Revue im Künstlerkeller sieht man hier.

Hier geht es zu einer Homepage, die wir gestaltet haben und hier geht es zur Web-Präsenz der Fotografin Ellen Eckhardt.

 

"You may say that I'm a dreamer, but I'm not the only one.

 

I hope someday you'll join us and the world will live as one."

 

(John Lennon)