Foto: Fireder Kornbichler
Foto: Frieder Kornbichler

 

Am 7. Juni 2018 um 19 Uhr 30

 

liest die Schriftstellerin Sabine Kornlechner

 

aus dem Kriminalroman Der letzte Gast

 

für die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken

 

im Künstlerkeller im Schloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt.

 

Der Eintritt beträgt 5 Euro.

 

 

 

Sabine Kornlechner: Der letzte Gast. München: Piper 2018.

 

 

 

München. Ein Tag wie jeder andere. Die Dogwalkerin Mia bringt den Dackel ihrer schwer kranken Kundin Berna zurück. Die alte Dame schickt Mia mit der Bitte fort, in zwei Stunden noch einmal wiederzukommen. Später reagiert sie jedoch nicht auf ihr Klingeln. Alarmiert dringt Mia in das Haus ein. Sie entdeckt Berna erdrosselt in ihrem Bett. Von diesem Moment an ist sie für die Polizei eine wichtige Zeugin – und für den Täter eine ernst zu nehmende Gefahr.

 

 

 

SABINE KORNBICHLER  arbeitete in einer Frankfurter PR-Agentur, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Schon ihr Debüt, »Klaras Haus«, war ein großer Erfolg. Mit »Das Verstummen der Krähe« wurde die Münchner Autorin für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert.

 

Wer mich ganz schnell erreichen will, schreibt mir eine E-Mail.

 

Let's make the world a better place! Gegen Rassismus - gegen Gewalt. #Ausnahmslos.

 

Machen! Silben, Sätze, Sensationen. Marc Mandels minimalistischer Merkratgeber für moderne Manuskriptmacher. Verl: chiliverlag 17. März 2016.

 

Die Sammlung 'Morden' enthält 19 eher satirische Kurzkrimis. Sie verführen zum Selberdenken.

Verl: chiliverlag Juni 2014.

Wer sich für eine meiner Lesungen oder Performances interessiert, klickt hier.

Bücher des Erzählers Marc Mandel erscheinen im chiliverlag. Näheres findet man hier.

Auf den Seiten Mädchenlieder, Geschichten, Mandelsplitter und Gedichte finden Sie Texte, die ich kürzlich geschrieben habe. 

Keine Lesung mehr verpassen - folge mir auf Twitter:

Zu meiner Autorenseite bei Amazon klickst Du hier.

Für das Krone-Slam-Team haben wir

von 2012 bis 2015

die Öffentlichkeitsarbeit übernommen und die Web-Page erstellt.

Bilder für Publikationszwecke in hoher Auflösung können hier unter dem Impressum heruntergeladen werden.

Hier finden Sie Informationen über die Literaturgruppe Poseidon.

Die Webpräsenz der Blinden- und Sehbehinderten-Autorengruppe BLAutor findet man hier.

Finde mich bei Facebook

Erinnerungen an die Weyrauch-Revue im Künstlerkeller sieht man hier.

Hier geht es zu einer Homepage, die wir gestaltet haben und hier geht es zur Web-Präsenz der Fotografin Ellen Eckhardt.

 

"You may say that I'm a dreamer, but I'm not the only one.

 

I hope someday you'll join us and the world will live as one."

 

(John Lennon)